Rennrad

Bodensee - Genfer See 2019

Geschrieben von Armin Huber.

Bodensee GenferSee 2019
Einmal quer durch die Schweiz mit hohen Pässen zu fahren war das Ziel, vom großen See im Nordosten zum großen See im Südwesten und das ohne Urlaubstage.
Und falls es die Umstände erfordern einen guten Plan B in der Hinterhand zu haben.

Langsame Tagesfahrten mit dem Rennrad

Geschrieben von Andreas Braun.

Silvester 2019 320

Tagesfahrten der langsamen und ausdauernden RennradfahrerInnen finden ca. einmal im Monat statt, in der Regel an einem Werktag. Die Termine werden - wetterabhängig - zwei oder drei Tage vorher per E-Mail angekündigt. 

Oberschwaben-Ausfahrt 2019

Geschrieben von Andreas Braun.

BadWaldsee1 320 orig

Die langsame Rennradgruppe entdeckte Oberschwaben in drei Tagestouren mit Ausgangspunkt Bad Saulgau. 

EinsteigerInnen Rennrad sind herzlich willkommen

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Gruppe1klein

Langsame Gruppe im März 2019

Wir freuen uns über "Neue", die beim Pfeil Rennrad fahren wollen.
Manche sind gewiefte RennradfahrerInnen, die in Tübingen neu sind; manche wollen neu mit dem Rennradeln anfangen oder nach einer längeren Pause wieder einsteigen.
EinsteigerInnen ins Rennradfahren finden in unseren langsamen Gruppen das richtige Umfeld! 

Rennrad-Wintertraining auf der Straße

Geschrieben von Willi Henkes.

Winter Rennradtreff 2014 Willi 320
Ausfahrt am 11.01.2014 im Neckartal             

Rennrad-Wintertraining auf der Straße im Rahmen des RV Pfeil Samstagsradtreffs für Fahrer/innen der schnellen und mittleren Gruppe. Nicht nur die Grundlagen für den optimalen Formaufbau für die nächste Saison werden schon im November mit Grundlagentraining gelegt - Rennradfahren im Winter macht auch jede Menge Spaß und vertreibt dazu noch trübe Stimmung!

Treffpunkt über den Winter 2019/2020 wie immer jeden Samstag 13:30 Uhr am Uhlanddenkmal.

Rennrad-Strecken um 50 km

Geschrieben von Andreas Braun.


Hier findet ihr die beliebtesten Strecken der langsamen Rennradgruppe mit Start und Ziel in Tübingen.

Juniorin Lucy Mayrhofer bei der WM 2019

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Lucy WM2019 klein

Unser Mitglied Lucy  nahm im Trikot der Nationalmannschaft an der Straßen-Weltmeisterschaft 2019 in Yorkshire teil. Das Einzelzeitfahren (Foto) lief unglücklich, beim Straßenrennen wurde Lucy, die auf einer sehr guten Postion war, ein paar Meter vorm Ziel in einen Sturz verwickelt. 
Lest dazu den informativen Artikel aus dem Schwäbischen Tagblatt.

 

Steffen Warias zum dritten Mal Weltmeister

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

WM 2019 klein
Fotos: Oliver Kremer

Bei der Paracycling-WM im holländischen Emmen am 14.09.2019 wurde Pfeil-Mitglied Steffen Warias Weltmeister, hier mit Goldmedaille und Regenbogentrikot.
Er beendete damit eine erfolgreiche Saison 2019 - auf dem Weg zu den Paralympics 2020 in Tokio.
Herzlichen Glückwunsch, lieber Steffen.

Alfred Schnabel und Armin Huber finishen Paris-Brest-Paris

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Aktuell: Armin hat am Mittwoch, 21.8., nach 74:32 Std. gefinished. Alfred war 82:15 Std unterwegs. Für beide war es das vierte Mal Paris-Brest-Paris!
Euch beiden herzlichen Glückwunsch zu dieser ungewöhnlichen Leistung!
Leider wurde Armins Rennrad in Paris am Tag vorm Start gestohlen, so dass er mit einem Leihrad antreten musste.

Paris Brest Paris Tagblatt 250819 Ausschnitt
T
agblatt vom 25.0.2019

Gravel-Touren beim RV Pfeil

Geschrieben von Moritz Pfeiffer.

Gravel - was ist das? Rennradfahren nicht nur auf Asphalt, sondern - die richtigen Reifen vorausgesetzt - auch auf Schotter, Wald- und Wiesenwegen. Schönbuch, Rammert, Schwäbische Alb und Co warten mit tollen Strecken ohne Autos auf uns. Wer will kann natürlich auch mit dem MTB mitfahren.
Hier gibt es weitere Informationen und Termine, Ansprechpartner ist Moritz Pfeiffer
gravel klein.

Rennradfahrtechnik-Workshop

Geschrieben von Willi Henkes.

Ein Fahrtechnikworkshop für ambitionierte Rennradsportler und für Tourenfahrer

Kurventechnikkl

2019 findet kein Workshop mehr statt

Radeln im Winter: Dienstags um 11 Uhr

Geschrieben von Winter-Radel-Team.

Das Radeln im Winter geht in die dritte Saison!
Je nach Wetter mit Rennrad, Trekking-Rad oder auch Mountain-Bike
Dauer: ca 2-3 Stunden; Tempo: moderat, richtet sich nach den Teilnehmern (langsam-mittel) und den Wetterbedingungen. 
Bitte tragt euch alle in die Doodle-Liste ein.

Dienstags 

Rennrad-Strecken zwischen 70 und 130 km

Geschrieben von Team Rennrad.

Hier findet ihr Rennrad-Strecken zwischen 70 und 130 km mit Start und Ziel in Tübingen.