Rennradfahrtechnik-Workshop

Geschrieben von Willi Henkes.

Ein Fahrtechnikworkshop für ambitionierte Rennradsportler und für Tourenfahrer

Kurventechnikkl

Samstag, 15. September, 14:00 Uhr

 

Der Workshop ist ausgelegt für ambitionierte Rennradsportler wie auch für Tourenfahrer, für Gruppenfahrten oder einzeln. Verbesserte Technik auf dem Rennrad macht schneller und gleichzeitig auch sicherer – egal ob anspruchsvolle Abfahrten, schlechter Untergrund, Hindernisse oder unerwartete Fahrsituationen – mit verbesserter Technik können wir besser reagieren und fahren damit auch sicherer und schneller.

Kurventechnik: Legen - Drücken - Lenken

LegenkDruecken2kDruecken1kLenkenk

Blickfokus

Blick2k        Blick3k        Blickk

 

Wir wollen uns besonders mit diesen Techniken beschäftigen:

- Positionen auf dem Rad
- Gleichgewichtskoordination und Gewichtsverlagerung
- Hindernisse umfahren
- Kurventechniken
- Bremstechniken - Vollbremsung
- Hindernisse überwinden/überspringen
- Führungswechsel in der Gruppe
- Körperkontakt beim Nebeneinanderfahren

 

Bremsen

Bremsenk

 

Gruppenfahren - Führungswechsel

Zweierreihe 1 Zweierreihe 2

 

Risiken - Fehlervermeidung

Hinterradk

 

Samstag 15.09. 14:00 Uhr Uhlanddenkmal beim Radtreff, Workshopbeginn 14:15 Uhr Feuerwehrhaus Derendingen, Raichbergstraße 80.

 

Der Workshop dauert ca. 3 h und findet nur bei trockener Witterung statt.

 

Mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Manuel Stanislowski, Markus Neu