WappenRVPfeilKlein

Allgemeine Info
Die Rennradfahrer fahren auf asphaltierten, meist verkehrsarmen Strecken. Zur Teilnahme wird ein Rennrad empfohlen (entsprechend konditionsstarke Fahrer können auch mit Cross/Gravel/Trekkingrad oder MTB mitfahren).
Die Radtreffs und Tagestouren beginnen immer am Uhlanddenkmal (sofern nicht anders angegeben).
Je nach Teilnehmerzahl und Zusammensetzung werden unterschiedliche Leistungsgruppen gebildet.
Bei allen Veranstaltungen besteht Helmpflicht und wir beachten Grundregeln zum Fahren in der Gruppe und die StVO. Gastfahrer sind willkommen.

Aktuelle Infos per E-Mail
Zum Newsletter für die Rennradfahrer kann man sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. anmelden.
Einen speziellen Newsletter für die RTF- und Radmarathonteilnahmen gibt es für die RTF-Wertungsfahrer und sonstigen Interessierten.
Für den RTF-Newsletter und für eine RTF-Wertungskarte per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. melden.

Rennrad-WhatsApp-Gruppe
Ihr möchtet schnell Informationen oder Euch untereinander verabreden? Dann meldet Euch bei uns.

Rennradtreffs

RV Pfeil Samstagsradtreff RV Pfeil Dienstagsradtreff
Winterzeit: 13:00 Uhr  
Sommerzeit: 13:00 Uhr Sommerzeit: 17:30 Uhr

Tagestouren:
Auf schönen und verkehrsarmen Nebenstrecken geht es zu attraktiven Zielen im weiteren Umkreis von Tübingen.
Der Schwierigkeitsgrad reicht von gemäßigt bis sehr anspruchsvoll. Mal steht mehr der Genuß, mal mehr die sportliche Herausforderung im Vordergrund.
Die Geschwindigkeit ca. 22 - 28 km/h, je nach Strecke und Gruppe.

Teilnahme an Radmarathon/RTF:
Bei RTFs handelt es sich um Breitensportveranstaltungen mit ausgeschilderter Strecke und Kontroll- und Verpflegungsstellen, Radmarathons sind RTFs mit Streckenlänge ab 200 km.
Die STVO ist einzuhalten, es ist kein Rennen und es gibt keine Zeitnahme (in Deutschland), fast immer gibt es aber effektives Windschattenfahren in mehr oder weniger großen und unterschiedlich schnellen Gruppen.
Bei den meisten Veranstaltungen gibt es verschiedene Streckenlängen zur Auswahl (z.B. in Bodelshausen von 52-205 km).
Wir nehmen bevorzugt an Veranstaltungen teil, die von Tübingen aus leicht erreichbar sind oder einen besonderen sportlichen/landschaftlichen Anreiz bieten. Wir fahren während der Tour nach Möglichkeit als Gruppe(n).
Soweit möglich erfolgt die Anfahrt kostengünstig und umweltfreundlich mit Fahrrad oder Bahn (Naldo/BaWü-Ticket) bzw. mit PKW-Fahrgemeinschaft.

RTF-Wertungskarte:
Mit der RTF-Wertungskarte (Gebühr 10 €) gibt es bei den meisten Radmarathons, RTFs und CTFs ein ermäßigtes Startgeld.
Bei RTFs, Radmarathons und CTFs (MTB) und sowie Permanenten RTFs und Etappenfahrten können Punkte für die Jahreswertung (Einzel und Verein) gesammelt werden.
Punkte gibt es auch für vergleichbare Veranstaltungen im Ausland (z.B. Ötztaler).
Eine Jahresauszeichnung gibt es für Männer ab 25 Punkten (ca. 1000 km), bei Frauen ab 15 Punkten.
Die 3 erfolgreichsten Frauen, Männer und Vereine in Württemberg erhalten zudem Pokale.

In den Jahren 2009-2018 hat der RV Pfeil den Sieg in der RTF-Vereinswertung in Württemberg eingefahren sowie mehrere Podestplätze in den Einzelwertungen.

Anmeldungen für RTF-Wertungskarten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. mit Name, Adresse und Geburtsdatum.
Anmeldungen werden am Anfang des Jahres angenommen (bis ca. Mitte Februar).
Wertungskartengebühr 10 Euro

Lizenz-/Hobby-/Jedermannrennen:
Obwohl der Schwerpunkt des RV Pfeil Tübingen der Breitensport ist, nehmen manche Mitglieder selbstverständlich auch an Wettkämpfen teil.
Lizenzrennen sind ehrenamtlich von Radsportvereinen ausgerichtete Radrennen, die gemäß Regelwerk des Bundes Deutscher Radfahrer ausgetragen werden. Teilnahmevoraussetzungen ist der Besitz einer Jahres- oder Tagesrennlizenz (siehe unten). Lizenzrennen finden in der Regel auf für den Straßenverkehr gesperrten Rundkursen zwischen 800 Meter und mehreren Kilometern Länge statt, auf denen über den Renntag verteilt verschiedene Altersklassen antreten (U11, U13, Schüler U15, Jugend U17, Junioren U19, Amateure (18-39 Jahre) bzw. Elite-Amateure (18-39 Jahre höherklassig), Masters 2, 3 und 4 sowie Frauen U23 und Elite Frauen).
Hobbyrennen werden mittlerweile von viele Vereinen im Rahmen ihrer "normalen" Lizenzrennen auf identischem Kurs angeboten. Sie richten sich an diejenigen Sportlerinnen und Sportler, die keine Rennlizenz besitzen. Bei Hobbyrennen sind die gefahrenen Distanzen kürzer und es gibt in der Regel "nur" eine Unterteilung in männliche und weibliche Teilnehmende. Ein typisches Rennen mit Lizenz- und Hobbyklassen ganz in der Nähe ist das Märchenseekriterium in Rottenburg-Wendelsheim, das immer Ende September stattfindet.
Jedermannrennen sind große kommerziell organisierte Radrennen, die oft über vergleichsweise lange Distanzen auf für den Straßenverkehr gesperrten Straßen ausgetragen werden, manchmal auf der identischen Strecke eines am selben Tag dort stattfindenden Profiradrennens. Beispiele in der Region sind das Brezelrace in Stuttgart oder der Riderman in Bad Dürrheim.

Rennlizenz:
Wer bei Lizenzrennen starten möchte, kann selbstverständlich über den RV Pfeil Tübingen eine Rennlizenz beantragen. Ansprechpartner ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Ein Team von Fahrerinnen und Fahrer mit Lizenz und gemeinsames Training gibt es Stand Januar 2023 beim RV Pfeil Tübingen nicht, "nur" (sehr) wenige Einzelkämpfer. Das muss aber nicht so bleiben! Wer Interesse an der Teilnahme an Lizenz- oder Jedermannrennen hat und ggf. eine gemeinsame Trainingsgruppe samt koordinierter Wettkampfteilnahme mitaufbauen möchte, meldet sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Rennen 2023 mit RV Pfeil-Beteiligung:
Rennserie Insterstuhl-Cup
Frühjahrsklassiker Schönaich
Schönbuchtrophy (Gravelbike-Wertung)
Rad Race 120 Sonthofen/Allgäu
Brezelrace Stuttgart
Wendelsheim
Cyclocross ab Oktober (Baiersbronn, S-Vaihingen, Magstadt, Öschelbronn)