Samstagsradtreff nach Corona-Pause

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Uhland

Beim Rennrad-Treff am 4. Juli, der erste nach dem Lockdown, guckte Uhland erstaunt auf eine Schar von ca. 40 RennradlerInnen runter, die sich zum Radeln trafen. In Corona-konformen Kleingruppen füllten sie die Fäche zwischen Denkmal und Grünanlage.
Fünf TourenführerInnen hatten Touren vorbereitet. Danke Heike, Andreas B., Erich, Kai und Christoph dafür. Die maximale Gruppen-Größe von 20 Personen mussten wir  nicht ausschöpfen.

Für die Tourenführer ist die Doodle-Liste online. Bitte tragt euch für die nächsten Samstage ein. 

Märchenhafter MTB-Treff nach Zwangspause

Geschrieben von Michael Rühle.

 

Märchensee

der erste MTB-Treff nach der Corona-Zwangspause war wahrlich märchenhaft... wir konnten 3 Touren anbieten: sportlich - moderat - lässig, jeweils auch in drei unterschiedliche Richtungen: schwäbische Alb - Schönbuch - Märchensee.

Wir freuen uns auf weitere mittwochs Ausfahrten mit Euch - rund um Tübingen. Bitte fleißig weitersagen, dass es richtig Spass macht und näturlich selber fleißig mitradeln - stayfit

Vereinsaktivitäten finden wieder statt

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Nach der Zwangspause werden wir nun erfreulicherweise die Vereinsaktivitäten ab 01.07.2020 wieder öffnen. Dabei gilt folgender Leitfaden:

1. Es gelten die gesetzlichen Vorgaben. Daran orientieren wir uns. 
2. Teilnahme nur bei völliger Gesundheit; bei Unwohlsein, Krankheitssymptomen oder Möglichkeit einer Infektion ist die Teilnahme untersagt!
3. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Die Teilnahme Aller erfolgt auf eigene Verantwortung und Risiko.
4. Mund- und Nasenschutz mitbringen, sofern der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehaltet werden kann. Sicherheit und Gesundheit gehen vor.
5. Sport fördert auch die Immunabwehr.
6. Weitere Verhaltens- und Sicherheitshinweise wie bekannt immer beim Treff, Training und Tour.

Die Beginn-Termine findet ihr beim WEITERLESEN

MTB | Fahrtechniktraining | 2020

Geschrieben von Michael Rühle.

Fahrtechnik2020

für das Verbessern der eigenen Fahrtechnik sprechen mehrere Gründe:
• Stürze und Verletzungen vermeiden
• größere Touren- und Trailauswahl
• mehr Spaß und weniger Angst

Deshalb bieten wir auch 2020 wieder entsprechende Fahrtechnikkurse in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen an.

Anmeldung und weitere Infos 

Pain cave - Hochleistung im Keller

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Artikel Zwift EvaEstler

Für diese Saison hatte Pfeilerin Eva Estler eine Lizenz gelöst, um Rad-Bundesliga zu fahren.
Coronabedingt hat der Bund Deutscher Radler als Ersatz die virtuelle Rennserie CGA-Liga ins Leben gerufen, die jede/r Athlet auf der Rolle zu Hause fährt - Eva Estler im Keller. Die Rennen werden mithilfe der Indoor-Radfahr-App Zwift ausgetragen; die einzelnen Rennen orientieren sich an wirklichen Strecken, wie z.B. Alp d'Huez. Eva ist  in der Serie zweimal unter die ersten zehn und  zweimal unter die ersten zwanzig gefahren.
Das Tagblatt berichtete am 20.05.2020 darüber.

MTBler Michael Rühle ist neuer erster Vorsitzender

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

michaelruehle

Bei unserer Mitgliederversammlung Anfang März haben wir Michael Rühle zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Michael ist Mountainbike-Tourenführer und Fahrtechnik-Trainer.
Ein ausführlicher Bericht über die Versammlung kommt in den nächsten Tagen.

Vereinskleidung wieder komplett erhältlich

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Trikots

Ab sofort sind wieder Winter-Trikots, Windjacken, Windwesten, Kurzarm-Trikots und kurze Hosen in allen Größen erhältlich. Buffs und Armlinge gibt es ebenfalls. Ihr bekommt das gesamte Sortiment im Tübinger Laufladen.
Adresse und Preise findet ihr hier

Langsame Tagesfahrten mit dem Rennrad

Geschrieben von Andreas Braun.

Silvester 2019 320

Tagesfahrten der langsamen und ausdauernden RennradfahrerInnen finden ca. einmal im Monat statt, in der Regel an einem Werktag. Die Termine werden - wetterabhängig - zwei oder drei Tage vorher per E-Mail angekündigt. 

Trikotgalerie 1930 - 2019

Geschrieben von Karen Greif.

Trikot 2016 vorne

Unsere Trikotgalerie ist wieder aktuell!
Vielen Dank an Vincent Wolff für das spontane Shooting im Sommer!

Vincent präsentiert unsere Trikot-Schätze seit den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts bis heute.

Rennradfahrtechnik-Workshop

Geschrieben von Willi Henkes.

Ein Fahrtechnik- und Sicherheitsworkshop für Rennradsportler und Tourenfahrer

Kurventechnikkl

Am 11.07.2020 14:15 Uhr auf der Wendeplatte hinter dem Landratsamt Wilhelm-Keil-Straße oder 14:00 Uhr ab Uhlanddenkmal.

Update | MTB-Fahrtechniktraining | Bikepark

Geschrieben von Michael Rühle.

 

RV Pfeil Fahrtechnik Bikepark

am Sonntag, 12.07.2020 um 09:00 Uhr findet wieder ein Fahrtechniktraining im Bikepark in Gomaringen statt. Das Gelände bietet viele gute Übungsmöglichkeiten, um die eigene Fahrtechnik zu verbessern. Es sind noch einige Plätze frei und es wäre schade, wenn aufgrund mangelnder Teilnehmeranzahl der Kurs nicht stattfinden würde.

Infos und Anmeldung

Tour zur Nebelhöhle

Geschrieben von Andreas Braun.

 Nebelhöhle 20200627 Gruppe 320

Am 27.6. fand am Vormittag die erste kleine Tour der langsamen Rennradgruppe nach der Corona-Zwangspause statt. Hier im Ankunftsbereich der Bergzeitfahrstrecke von Lichtenstein-Unterhausen hoch zur Nebelhöhle.

RV Pfeil-Stammtisch in der Gaststätte Loretto

Geschrieben von Andreas Nerger.

Stammtisch1

In gemütlicher Runde Leute kennen lernen, Radler-News austauschen, fachsimpeln, Touren planen und lecker essen & trinken. Offen für alle Interessierten & ein herzliches Willkommen an alle Neuen & Neugierigen!
Jeden 2. Dienstag im Monat trifft sich der RV Pfeil zum Vereinsstammtisch in der Gaststätte Loretto in der Katharinenstr. 22

Dienstag,14.07., 19:30 Uhr, bei schönem Wetter im Biergarten

Mitgliederversammlung am 12.03.2020

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Versammlung

Gerade noch vor dem Corona-Lockdown konnten wir unsere Mitgliederversammlung 2020 durchführen.
Auf der umfangreichen Tagesordnung standen Berichte, Entlastungen des alten Vorstandes und Wahlen des neuen.
Der Vorstand freute sich, dass viele interessierte Mitglieder kamen.

Auf zu neuen Zielen

Geschrieben von Armin Huber.

Schweiztour 2019

Was treibt Euch an beim Radfahren?
Die Freude an der Bewegung, etwas für seine Gesundheit oder das Klima zu tun, das landschaftliche Erlebnis oder der sportliche Wettbewerb?

Gravel-Touren beim RV Pfeil

Geschrieben von Moritz Pfeiffer.

Gravel - was ist das? Rennradfahren nicht nur auf Asphalt, sondern - die richtigen Reifen vorausgesetzt - auch auf Schotter, Wald- und Wiesenwegen. Schönbuch, Rammert, Schwäbische Alb und Co warten mit tollen Strecken ohne Autos auf uns. Wer will kann natürlich auch mit dem MTB mitfahren.
Hier gibt es weitere Informationen und Termine, Ansprechpartner ist Moritz Pfeiffer
gravel klein.