MTB-Tour auf die Alb

Geschrieben von Armin Huber.

MTB Albtour 20161030 Wackerstein

Nachdem im Sommer oft mit dem Rennrad auf die Alb gefahren wurde, ist es höchste Zeit auch für eine MTB-Tour, bei der man die Landschaft noch intensiver erleben kann.
Die nächste Tour findet am Samstag 10.12 ab Reutlingen statt
(wenn die Wetterprognose sonnig bleibt)

50 % reduziert: Hosen und Oberteile

Geschrieben von Karen Greif.

Trikots

Wir haben ab Dezember 2016 die bisherige Kleidung noch mal reduziert. Hosen und Oberteile kosten jetzt zwischen 20-25 € (Preisliste). Dabei sind auch Winterhosen, Langarmtrikots und Windjacken. Schaut einfach mal im  Tübinger Laufladen vorbei. 
Helft bitte mit den Lagerbestand zu reduzieren, damit der Verein nicht auf den Kosten sitzen bleibt!

RTF-Team auch 2016 erfolgreich

Geschrieben von Armin Huber.

RTF Magstadt 2016 Pokal Team th

Auch 2016 ist der RV Pfeil Tübingen beim Radtourenfahren (RTF) in Württemberg wieder ganz vorne.
Bereits zum 8. Mal in Folge hat der Pfeil die Vereinswertung gewonnen und war auch bei den Einzelwertungen mit Angela Schmidt (Platz 1 Frauen), Birgit Jehle (Platz 3 Frauen) und Lothar Wolf (Platz 3 Männer) erfolgreich.

Sonntags: Mountainbike-Treff

Geschrieben von Andreas Nerger.

Auch im Winter möchten wir einen Termin zum gemeinsamen Biken anbieten,
eine feste Tourenführung durch einen Pfeiler können wir hierfür nicht garantieren.
Organisiert euch bei Bedarf bitte selber, im letzten Winter hat das super geklappt!

Ab November jeden Sonntag
Treffpunkt 11 Uhr am Uhlanddenkmal

RTF Abschlussfahrt 2016

Geschrieben von Armin Huber.

RTF Glatt 2016 0032th

Auf der permanente RTF-Strecke zum Wasserschloss Glatt zeigten sich am 16. Oktober, dem letzten Tag der RTF-Saison 2016, das Wetter und die Pfeilgruppe noch einmal von ihrer besten Seite. Über 20 RennradlerInnen waren bei Sonnenschein Richtung Schwarzwald unterwegs.

Auszeichnung beim Stadtradeln

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Beim Stadtradeln 2016 war das Team des RV Pfeil das radaktivste Team, d.h. die meisten km pro Teilnehmer, nämlich 900 km pro teilnehmendem Pfeiler. Das war der erste Platz. Unser Team mit 46 RadlerInnen legte auch die meisten km absolut zurück: 41404 km. Dank an alle Mitmacher; wir haben uns bestens in Tübingen präsentiert

Stadtradeln Abschluss 2016 klein
Foto: Gudrun de Maddalena

Ausfahrt im Hegau 2016

Geschrieben von Andreas Braun.

DSCN0016 320

Die langsame Rennradgruppe genoss drei schöne Tage im Hegau. Tagestouren mit Ausgangspunkt in Steißlingen führten in völlig unterschiedliche Landschaften zwischen Donau und Thurgau.

ttas lefpignehcleB (Belchengipfel satt)

Geschrieben von Armin Huber.

Belchengipfel satt 2016 219th

Schwer zu lesen? Schwer zu fahren!
Zahlreiche Berichte gibt es schon zum Superrandonnée Belchen satt und selbst gefahren bin ich ihn auch schon, alles wohlbekannt sollte man meinen.
Und dennoch gab es noch die Möglichkeit auf der Strecke nahezu völliges Neuland zu befahren, und mich reizte diese Herausforderung mit vielen neuen Anstiegen.

Mountainbike-Treff

Geschrieben von Karen Greif.

Die Wälder der Umgebung werden im sportlichen Tempo unter die Stollenreifen genommen.

Weitere Infos erhaltet ihr hier.

immer mittwochs 18 Uhr bis Ende Oktober

Treffpunkt jeweils am Uhlanddenkmal in der Uhlandstrasse

Crossrennen in Öschelbronn

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

 Cross Moritz Anstieg

Crossrennen sind eine faszinierene Sportart und auch für Zuschauer höchst attraktiv: kleine Runden mit abwechslungsreichen Sektionen. Anders als beim Biken wird vor Hindernissen abgestiegen, das Rad geschultert und dann gesprintet und gesprungen. Laufend geht es wieder aufs Rad. 
Beim Rennen des  RSV Öschelbronn waren drei Pfeiler am Start: Moritz Pfeifer, Jan Schnau und Lukas Bröer. 

Dienstags 12 Uhr - Radeln im Winter

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Dienstag Olgahoehe

Am 22.11.16 fuhren wir zu siebt über die Olgahöhe; ca. 60 km bei trockenem Wetter. Unser schneller Rennradfachwart Mar passte sich bestens an das mäßige Tempo an, das die Gruppe unter Heikes Führung anschlug. 

Dienstags 12 Uhr 

Aix en Provence > Tübingen - Partnerschaftstour

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Aix Mont Ventoux

Von Aix en Provence zum Umbrisch-Provenzalischen Markt nach Tübingen, das bietet neben dem städtepartnerschaftlichen Austausch auch Gelegenheit für eine landschaftlich und sportlich attraktive Tour. Gleich zum Auftakt steht der Mont Ventoux auf dem Programm und es folgen weitere spektakuläre Strecken wie Col de la Machine und Grand Colombier. 
Ausschreibung vom 31.10.2016

MTB Nightride am Mittwoch

Geschrieben von Judith Faber/ Karen Greif.

Nightride

Nightride ab November jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat

Da die Tage nun zunehmend kürzer werden, fehlt uns leider das Tageslicht für den herkömmlichen Mittwochstreff.
Um nicht vollständig in Wintertief zu fallen, hilft uns Michael und bietet jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat einen Nightride (gemischte Gruppe) an.
Voraussetzung neben dem obligatorisch einwandfreien Mountainbike und Helm ist eine geeignete Trail-Lampe.
Da das Wild v.a. in der Dämmerung und nachts aktiv ist und in der Zeit eigentlich nicht mit Mountainbikern rechnet, werden wir größtenteils auf geschotterten Waldautobahnen unterwegs sein.

Veranstaltungshinweise

Geschrieben von Armin Huber.

• Critical Mass: Am letzten Donnerstag im Monat18:30 Uhr ab Bahnhof Hinterausgang; Critical Mass macht sich stark für die Rechte von Radlern im Straßenverkehr. Weitere Infos hier.

• Hallen-Radsport-WM Stuttgart 2. - 4. Dezember 2016


An dieser Stelle soll für jeden zugänglich (ohne Whatsapp, Facebook etc.) auf interessante Veranstaltungen mit Bezug zum Radsport hingewiesen werden, die nicht der RV feil selbst veranstaltet.

Medaillenfestle bei Steffen

Geschrieben von Karen Greif.

medaillenfestle

Am Samstag, 24. September, lud Steffen zum Medaillenfestle ein.
Gerade von den Paralympics aus Rio zurück präsentierte er uns stolz seine Goldmedaille.
Auch wir sind natürlich sehr stolz und freuen uns, ein so prominentes Mitglied im Pfeil zu haben!

Lieber Steffen, vielen Dank für die Einladung und den schönen Nachmittag.
www.steffenwarias.de

ERBE-Lauf 2016- Pfeiler sind keine Schönwetterfahrer!

Geschrieben von Karen Greif.

startbild

Beim diesjährigen ERBE-Stadtlauf waren natürlich auch wieder wir Pfeiler mit am Start, um die Läufer anzukündigen und die Strecke für die schnellen Läufer freizuhalten.

40. Giro delle Dolomiti

Geschrieben von Siegbert Jehle.

intro

Der 40. Giro delle Dolomiti...  das waren 7 Tage, 7 Etappen und 8 Bergzeitfahren, tolle Landschaft, nette Leute und ganz viel Spaß...

Alb-Traum Gruorn

Geschrieben von Armin Huber.

Alb Traum Gruorn 2016

Einen Alb-Traum der besonderen Art gab es ganz kurzfristig mit einer Tour nach Gruorn auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen.
Und endlich gab es mal wieder eine trockene Sonntagstour, wenn auch teils recht kühl.

MTB-Mädels-Gruppe

Geschrieben von Karen Greif.

MTB-Treff 6.13 kl

MTB-Mädels-Gruppe im RV Pfeil
Die Mädelsgruppe geht in ihr viertes Jahr!
Es geht wieder los:

Die Mädelsgruppe ist in Winterpause.
Wir treffen uns wieder im April 2017