Archiv 2015

Cappuccino-Alpentour 2015

Geschrieben von Armin Huber.

Alpentour 2015 0583 Maennlichen 320
Ein Höhepunkt der Alpentour: Am Berghotel Männlichen

In einem großen Bogen über die Alpen, die Strecke sportlich anspruchsvoll und landschaftlich herausragend, so gesehen war es wie immer. Mit der Paracycling-WM als Ziel und einem ungewöhnlich hohen Frauenanteil gab es aber auch neben der Anzahl Cappuccini noch Neues.

Ausfahrt im Westallgäu 2015

Geschrieben von Andreas Braun.

DSCN0040 320

Vier Tagestouren durchs Westallgäu mit Start und Ziel im Gasthof in Wolfegg. Vierzehn TeilnehmerInnen genossen die schönen Sträßchen von Hof zu Hof, auf und ab, bei immer schönem Panoramablick auf die Alpen.

Tagblatt am 1. September

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Tagblatt15 09 01

Paris-Brest-Paris 2015 Vorschau

Geschrieben von Armin Huber.

PBP 2015 Logo

Vom 16.-20.08.2015 werden bei Paris-Brest-Paris, der "Olympiade der Randonneure", auch 9 FahrerInnen des RV Pfeil am Start sein.
Das Zeitlimit für die 1230 km lange Strecke ist 90h (oder je nach Startgruppe 84h oder 80h).
Vorbericht im Tagblatt am 14.08.2015
Alle Pfeil-FahrerInnen haben im Zeitlimit das Ziel in Paris erreicht.

Abschlußfahrt Bad Bergzabern 2015

Geschrieben von Karen Greif, Armin Huber, Matthias Küchler und Lukas Hehn.

Gruppe

15 Pfeiler waren am 24 +25. Oktober bei der Saison-Abschlußfahrt 2015 in Bad Bergzabern im wunderschönen Pfälzerwald unterwegs.

Paris-Brest-Paris 2015 - das Beste geben

Geschrieben von Armin Huber / Andreas Herrmann.

PBP 2015 0040 320
Einige Pfeilfahrer beim Startbereich vorm Velodrom

Wir alle wollen Gewinner sein. Bei Wettkämpfen ist der Zweite schon erster Verlierer, hier aber bei der "Olympiade der Randonneure" ist es für jeden möglich Sieger zu sein. Wir alle sind im Endlauf und jeder kann das Ziel nach 1230 km im vorgegebenen Zeitlimit erreichen.
Alle 9 TeilnehmerInnen des RV Pfeil haben es geschafft, Andi und Armin berichten davon. 

Das Belchen System

Geschrieben von Ingbert Gerngroß.

Belchen satt Ingbert Rahmenschild
Super-Randonnée Belchen satt (mit Arbeitsgerät aus traditionellem CrMo-Stahl)
Ingbert macht das halbe Dutzend der erfolgreichen Finisher 2015 des RV Pfeil komplett und berichtet von den Abenteuern durch Schwarzwald, Jura und Vogesen.
(Nach wochenlanger Sperrung jetzt wieder mit der beliebten Schiebestrecke La Goule)