RVO-RTF Oberjesingen 2009

Geschrieben von Karen Greif.



Auch am 12.Juli genossen die Pfeiler den kurzen Anfahrtsweg zu der RTF Oberjesingen.
Denn das Gute liegt so nah:
 


12. Juli 2009 RVO-RTF Oberjesingen

Text: Horst Bonhagen
Fotos: Armin Huber

Für die dritte Rad-Touristik-Fahrt Nagold-Gäu-Neckar am 12. Juli gab der Veranstalter die Losung aus: Nach zweimal Wetterpech in den Vorjahren hoffen auf Petrus!
 

In vollem Vertrauen auf diese Losung fanden sich dann auch um 7:30 Uhr Armin, Andreas Braun, Siggi, Sebastian Ungemach, Gastfahrer Andreas aus Kornwestheim und Horst am Uhlanddenkmal ein. Die Hinfahrt mit dem Rad ging bis Wurmlingen, um dort den Einstieg in die 125er Runde zu machen. Kurze Zeit später hat sich Andreas Schönsee uns angeschlossen und in Oberjesingen, wir hatten bereits 40 km Strecke gemacht, kam noch Michael Grau dazu.

Ab hier wurde dann der Himmel leider zunehmend düsterer und knüpfte an die Regenverhältnisse der beiden Vorjahre an. Höchste Zeit für Andreas Braun als Schönwetterfahrer sich wieder gen Tübingen zu verabschieden. Er musste um 11:00 Uhr wieder in Tübingen sein.

So machten wir uns nach kurzer Stärkung mit Kaffee und belegten Brötchen auf die weitere Strecke. Irgendwann im Nagoldtal hörte es dann wieder auf zu Regnen, die Straßen wurden langsam trocken und der Spaß kehrte schnell zurück. An den Kontroll- und Verpflegungsstellen herrschte beschauliches Warten der Helfer auf die doch insgesamt eher geringe Teilnehmerzahl, die sich mit 245 Radlern auf unterschiedlichen Streckenlängen von 125 km / 75 km / oder Volksradfahrten" von 12, 20 oder 40 Kilometer bescheiden ausnimmt. Im Vergleich zu den Vorjahren für die Veranstalter aber doch recht zufriedenstellend ist.
In der Teamwertung taucht der RV-Pfeil leider nicht auf, sind wir doch mit 7 Fahrern ca. 850 km gefahren. Möglicherweise lag es an unserem Streckenausstieg in Wurmlingen.

Diese kleine und feine RVO-RTF- Veranstaltung des RV- Oberjesingen hat ihren ganz eigenen Charme und dazu braucht es keine aufwendige Vorplanung mit Voranmeldung oder Auswahlverfahren etc.

Für die kommenden Jahre bleibt zu wünschen, dass der RV-Pfeil noch zahlreicher an den RVO-RTF in Oberjesingen teilnimmt und damit den RV- Oberjesingen tatkräftig unterstützt.
Der RV- Oberjesingen macht 2009 wahrscheinlich Pause, denn gefeiert wird das
100-jähriges Vereinsjubiläum und 2011 wollen sie wieder dabei sein.