Archiv 2017

RTF-Sieger 2017

Geschrieben von Armin Huber.

RTF 2017 Auszeichnung

Noch erfolgreicher als im Jahr zuvor war der RV Pfeil 2017 bei der RTF-Wertung des WRSV, denn er konnte in allen Kategorien den ersten Platz einfahren.
Als Jahresauszeichung für alle, die an der Wertung teilgenommen haben, gab es ein Buff mit den abgebildeten Radfahrermotiven.

Herbstwanderung 2017

Geschrieben von Armin Huber.

Albwanderung Jusi 2017
Auf dem Deckelesfelsen überm Ermstal

Bestens geeignetes Wetter und tolle Ausblicke gab es bei der RV Pfeil Herbstwanderung auf die Alb über Jusiberg, Hörnle, Hohenneuffen und Baßgeige am 22. Oktober 2017.

Aktuelle Hosen sind da

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

aktuelle Hosen klein

Ab sofort können Mitglieder die aktuellen kurzen Hosen bekommen.
Bitte geht in den Tübinger Laufladen unseres Mitgliedes Mischa Elbeshausen und fragt danach.
Die Hosen kosten 55 €. Bringt das Geld passend mit. Zahlung ist nur bar möglich. Montags ist Ruhetag.

Lucy Top Ten in Europa

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

klein Lucy im Feld

Beim Europäischen Olympischen Jugendfestival (EYOF) im Juli 2017 im ungarischen Györ fuhr Pfeilmitglied Lucy Mayrhofer stark mit.
Beim Einzelzeitfahren verpasste sie das Podium um eine Sekunde und kam auf Platz 5.
Das Straßenrennen beendete sie auf einem starken 9. Rang
Herzlichen Glückwunsch, liebe Lucy! Du bist Spitze!

RV Pfeil Abschlussfahrt 2017

Geschrieben von Armin Huber.

RV Pfeil ASF 2017 Gruppe 320

In Baiersbronn gibt es nicht nur die berühmte Sterne-Gastronomie.
Auch die bei der Abschlussfahrt am 6.-8. Oktober mit zwei Rennrad- und einer MTB-Gruppe gefahrenen Strecken haben sich einige Sterne verdient.
Keinen Stern gab es dagegen für das Wetter am Sonntag.

Ausfahrt Hohenlohe 2017

Geschrieben von Andreas Braun.

Burg Wildeck 320

Langsam und ausdauernd fuhren zehn RennradlerInnen und ein Mountainbiker zahlreiche Weinberge auf und ab, zwischen Burgen und Schlössern in Hohenlohe und Heilbronner Land.

Alpentour für EinsteigerInnen

Geschrieben von Team Allgäu.

Unter diesem Motto waren 12 PfeilerInnen 4 Tage im Allgäu und sind dort wunderbare Tagestouren gefahren. Tolle Strecken, nette Gruppe, gute Unterkunft + Verpflegung, durchwachsenes Wetter.

Wer wollte konnte dort täglich um 90 km und 1500 hm fahren.

Riedbergpass klein 
 Höchste Passstraße Deutschlands .

Alpentour zur Tour de France 2017

Geschrieben von Armin Huber.

Alpentour TDF 2017 Tag5 0862th
Auf dem Dach der Tour, Col du Galibier

Als Premiere gab es erstmals bei einer Pfeil Alpentour einen Besuch bei der Tour de France.
Und neu für die Teilnehmer war auch sehr viel von der Strecke, eine bunte Mischung von Geheimtipps bis zu großen Alpenpässen der Tour de France.