Power-Riegel Rezept

Geschrieben von RV Pfeil Tübingen.

Was ist eine Tour mit dem Mountainbike ohne die richtige Ernährung?


Hier gibt es exklusiv das Rezept für Achims Power-Riegel.

Zutaten

60 g Butter (möglichst langes Haltbarkeitsdatum)
250 g Honig (flüssig)
2 TL Zitronensaft (je nach Geschmack auch gerne mehr)
300 g Vollkornflocken (ich habe Dinkel genommen)
120 g Nüsse und Kerne (je nach Geschmack)
120 g Trockenfrüchte (je nach Geschmack)
1-2 Brisen Salz

Zubereitung

Butter und Honig in einem Topf schmelzen lassen. Nüsse und Kerne hacken, Zitronensaft und Haferflocken dazugeben. Trockenobst fein würfeln und unter die Masse rühren. Backblech mit Backoblaten (Backpapier drunter, sonst klebts!) belegen. Die Masse etwas fingerdick draufstreichen. Die Oberseite wieder mit Backoblaten belegen und mit einem Backgitter o.ä. beschweren, damit sich die obere Oblate beim Trocknen nicht ablöst (kein Blech oder so etwas nehmen, da das sonst festklebt!). Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 150 °C etwa 30 Minuten lang trocknen lassen. Noch im warmen Zustand die Riegel schneiden und in Alufolie einwickeln.

Die fertigen Riegel halten ca. 3 Wochen und sind auch zum Einfrieren gut geeignet.