Radeln beim Tübinger Stadtlauf

Geschrieben von Karen Greif.

Vier Fahrerinnen und Fahrer des RV Pfeil unterstützten die Läuferinnen und Läufer beim 14. Tübinger Stadtlauf.

Vier Pfeiler nahmen am Sonntag, den 15. September, bei allerbestem Wetter am Tübinger Stadtlauf teil und erreichten bei den jeweiligen Läufen die Bestzeiten.



Leider lag dies nicht an unserem läuferischen Können, sondern daran, dass wir als Führungs- Fahrräder eingesetzt waren.
Der Schüler und Jugendlauf, bei dem auch einer unser "Youngster" Vincent Wolf startete, sowie die beiden Hauptläufe wurden von Carola, Steffen, Andreas Nerger und mir begleitet.



Anstrengend war nicht etwa das mehrfache Hochfahren der Neckargasse, sondern die umrundeten Läufer auf die uns folgende Spitze aufmerksam zu machen, damit der Weg für die schnelleren Läufer frei war. Unterstützung hatten wir dabei noch von zwei Motorrädern.

Später, als Besenfahrräder, konnten wir uns etwas ausruhen und die tolle Stimmung an der Strecke genießen.