1. Tübinger Gravel-Etappenfahrt

Geschrieben von Armin Huber.

Gravel Etappenfahrt 2020
Als Ersatz für die ausgefallene Etappenfahrt gibt es am 05./06.09.2020 die erste Gravel-Etappenfahrt des RV Pfeil über die Schwäbische Alb zur Donau und zurück.

Vom logistischen Aufwand haben wir diesmal deutlich reduziert (kein Gepäcktransport und keine aufgebauten Verpflegungsstellen), ansonsten dürft Ihr euch wie bei allen Tübinger Etappenfahrten auf eine komplett neue Strecke, wenig motorisierten Verkehr und viele landschaftliche Höhepunkte freuen. Insbesondere auf den Gravelstrecken wird das Naturerlebnis sehr intensiv sein.
Der sportliche Anspruch ist mit Etappen von jeweils ca. 105 km mit 1200 Hm und 30-35% Gravelanteil überschaubar und auch mit leichtem Gepäck gut zu schaffen.
Die Höhepunkte der Strecke sind auf der Hinfahrt u.a. Öschinger Bergrutsch, Großes Rinnental, Glastal, Zwiefalten und Kloster Marchtal, auf der Rückfahrt das Große Lautertal, Rutschenfelsen, Olgafels, Roßfels und die Gravelstrecke über dem Ermstal.
Auf eine unvergessliche Gravel-Etappenfahrt 2020 mit Euch freuen sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos siehe Ausschreibung und Anmeldeformular.

Tübingen - Ehingen (Donau)
Voraussichtliche Strecke auf ext link Komoot

Gravel Glastal 800
Glastal kurz vor der Wimsener Höhle

Ehingen - Tübingen
Voraussichtliche Strecke auf ext link Komoot

Gravel Lautertal 800
Im Großen Lautertal