WappenRVPfeilKlein

Entdeckertouren 2024

16. Juni Keltentour zum neuen Heidengrabenzentrum
Dieses Jahr sind mehrere Tagestouren Gravel geplant, wobei der Schwerpunkt auf dem landschaftlichen Erlebnis liegt und was es abseits des Asphalts zu entdecken gibt.
10./11, August Wochenendtour Donautal (noch 3 freie Plätze)

Grundsätzlich machen wir bei den Tagestouren kein Rennerles sondern fahren in moderatem Tempo, aufgrund der Strecken ist aber eine gute Kondition erforderlich damit es zu keiner Tortour wird,
Bei schlechtem Wetter finden die Touren in der Regel nicht statt (im Zweifelsfall nachfragen), es wäre einfach zu schade eine schöne Strecke zu fahren und wetterbedingt nichts davon zu sehen.
Abhängig von den Verhältnissen kann die Strecke angepasst werden, im Normalfall gibt es unterwegs eine Einkehr bzw. Verpflegungsmöglichkeit.
Zur Teilnahme braucht ihr ein Fahrrad, mit dem ihr auch auf Schotterstrecken sicher fahren könnt.

Treffpunkt ist am Uhlanddenkmal in der Uhlandstraße in Tübingen, wie bei den Radtreffs können auch Gäste mitfahren.
Wer Interesse hat an Mehrtagestouren, bei der Tourenführung unterstützen kann, selbst eine Tour anbieten will oder bei sonstigen Fragen bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. melden

5. Mai 10 Uhr Albtour ums Echaztal
TÜ - Bergrutsch Roßberg - Rinnental- Traifelbergfelsen - Ruine Greifenstein- Mädlesfels - Imenberg - Georgenberg - Käpfle
ca. 85 km mit 1300 Hm, ein paar sehr kurze Schiebestellen und Gipfel Georgenberg zu Fuß
Vorgesehene Strecke auf Komoot
Google-Album der Tour (wurde etwas abweichend mit Schloss Lichtenstein gefahren)


Ausblick vom Georgenberg

Weitere geplante Touren
16. Juni Keltentour zum neuen Heidengrabenzentrum zwischen Hülben und Grabenstetten und zu den Uracher Wasserfällen, ca. 100 km, 1500 Hm
22. Juni .200+ km Lautertal und Donautal (aufgrund der Streckenlänge deutlich einfacherer Gravelanteil und flacher)


10./11. August Wochenendtour Laucherttal, Donautal und Albtausender
Ca. 205 km, 3000 Hm, Gravelanteil ca. 30%, einfach zu fahren, der Großteil davon flach oder bergauf
moderates Tempo mit Einkehr unterwegs und zahlreichen Fotostopps
(Die sehr kurzen Wanderungen sind nicht in den Tracks enthalten)
Etappe 1 (116 km) Tübingen - Sigmaringen - Knopfmacher auf Komoot
Mit den bekannten Miniwanderungen im fürstlichen Park Inzigkofen
Wem die erste Etappe zu lang ist kann mit der Bahn bis Gammertingen fahren, auch auf den restlichen 71 km gibt es noch sehr viel zu sehen,
Etappe 2 (88 km) Knopfmacher - Albtausender - Balingen auf Komoot
Mit Kurzwanderung auf den Lochenstein, Rückfahrt ab Balingen mit der Bahn, wer will kann auch bis Tübingen mit dem Rad fahren

Übernachtung im Berghaus Knopfmacher (pro Person 57,50 € für ÜN/F im Doppelzimmer)
Für weitere Infos und formlose Anmeldung bitte bei bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. melden

Von Sigmaringen bis zum Albtausender Kehlen ist die Strecke (abgesehen vom Anstieg zur Übernachtung) wie bei der Tagestour im Herbst 2022 geplant.
Dazu gibt es einen Bericht auf der Seite des RTC Stuttgart