Samstagsradtreff

Geschrieben von Armin Huber.

Samstags-Rennradtreff

Der Radtreff richtet sich an alle Radsportinteressierten, auch Nicht-Mitglieder sind willkommen.

Voraussetzung für die Teilnahme:

- technisch einwandfreies Rad

- Tragen eines Helms

- gruppendienliches Fahren (Grundregeln)

 Fahrer*innen von E-Rennrädern sind herzlich eingeladen, mitzufahren.

Winterzeit (ab 31.10.2020)

Wir treffen uns jeden Samstag um 13:30 Uhr (Winterzeit) am Uhlanddenkmal in Tübingen. Bei verbreiteter Eis- und Schneeglätte findet kein Radtreff statt.

Sommerzeit (ab 04.04.2020)

Wir treffen uns jeden Samstag um 14:00 Uhr (Sommerzeit) am Uhlanddenkmal in Tübingen.
Sobald sportliche Aktivitäten in der Gruppe wieder möglich sind


Strecken und Gruppen

Wir fahren auf verkehrsarmen, asphaltierten, meist hügeligen Strecken.
Bei den schnelleren Gruppen wird tendenziell mehr auf (teils auch stärker befahrenen) Straßen gefahren, bei den langsameren mehr auf Rad- und Wirtschaftswegen.
Dauer ca. 2-4 Stunden, je nach Wetter. Es gibt drei Leistungsgruppen (bei hoher Anzahl an Teilnehmern und Tourenführer auch mehr als 3 Gruppen möglich).

"schnell" 25-30 km/h 50-110 km
"mittel" 23-27 km/h 50-110 km
"langsam" 20-23 km/h 40-70 km
Bie langsamer Gruppe meist optionale Extrarunde (ca. 23 km, 1h) gegen Ende der Tour

In der Winterzeit gibt es ein Rennrad-Wintertraining auf der Straße für FahrerInnen der mittleren und schnellen Gruppe. Mehr Infos
Die langsame und mittlere Gruppe fährt den Verhältnissen angepasst auch auf asphaltierten Wirtschaftswegen.
In der Winterzeit wird bedingt durch Tageslänge und Temperatur normal etwas kürzer gefahren als in der Sommerzeit.

Streckenbeispiele für die langsame Gruppe findet ihr hier.

Extratouren

Besondere Touren neben den normalen Gruppen (deutlich länger oder schneller oder mit RTF-Wertung) werden gesondert angegeben. Siehe Aktuelle Termine

Newsletter Rennrad

Wenn du über alle Touren und Ausfahrten frühzeitig informiert werden und den Newsletter Rennrad erhalten möchtest, schreibe bitte ein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Eine wöchentliche Rundmail der langsamen Gruppe gibt's auf Wunsch von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

RV Pfeil Sommerzeitradtreff 2017 320
Samstagsradtreff am 22.07.2017


Samstagsradtreff am 5.3.2011


 
 

 

Tourenführer des Samstagsradtreffs

 Ingeborg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übergangsweise Koordinatorin Samstagsradtreff
Stellvertretende Vorsitzende, Trainerin C 

Armin Huber

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tourenführer mittlere und langsame Gruppe Permanente RTF-Strecken und Gravel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

langsame Gruppe
07071 6899077
AOK-Radtreffleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mittlere und schnelle Gruppe
Rennrad-Wintertraining auf der Straße

Trainer D

Mar Moradi

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

schnelle Gruppe

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mittlere Gruppe

Tobi Ihle

Tobi Ihle

schnelle Gruppe

EugenRuff

Eugen Ruff

schnelle Gruppe

Armin Fuhrer Armin Fuhrer

mittlere und schnelle Gruppe
Gernot Portrait

Gernot Epple

mittlere Gruppe

Kurt Schlaf

Kurt Schlaf

langsame Gruppe

 

Tourenführer?

Du bist interessiert, als RV Pfeil Tourenführer beim Samstagsradtreff einzusteigen? Dann schreibe eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder melde dich beim Radtreff. Wir freuen uns über dein Engagement!

  Doodle-Liste zur internen Abstimmung
bei Unfall

Bei Unfall bitte Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Wird von Matthias Küchler bearbeitet und geht zusätzlich an 1. Vorsitzenden)