Rennrad

Bike&Hike 2018 Liechtenstein

Geschrieben von Armin Huber.

Bike and Hike 2018
Der größte vollständig in den Alpen liegende Staat wird den meisten wohl weniger als Alpenland, sondern eher als Steueroase bekannt sein, aber man kann dort auch sehr schöne Bergtouren unternehmen.

Rennradfahrtechnik-Workshop

Geschrieben von Willi Henkes.

Ein Fahrtechnikworkshop für ambitionierte Rennradsportler und für Tourenfahrer

Kurventechnikkl

Samstag, 15. September, 14:00 Uhr

Kinzigtal-Ausfahrt 2018

Geschrieben von Andreas Braun.

 IMG 3475 320

Die Gruppe der langsamen Rennradfahrer fuhr drei anspruchsvolle Tagestouren durch den Schwarzwald. Ausgangspunkt war Hausach, wo uns heimische Radsportfreunde herzlich begrüßten und begleiteten.

Comer See Tour 2018

Geschrieben von Stefan Skell.

Gruppenbild Bernina

Rennrad-Tour vom 28.6. bis 2.7.2018 über Albula- und Berninapass quer durch die Bergamasker Alpen am Comer See entlang bis nach Lugano.

RTF Bodelshausen 2018

Geschrieben von Armin Huber.

RTF Bodelshausen 2018

Wieder einmal konnte der RV Pfeil Tübingen bei der RTF Bodelshausen den Pokal für den teilnehmerstärksten auswärtigen Verein einfahren. Gegenüber dem Vorjahr war der Pfeil diesmal bei hochsommerlichem Wetter mit einem deutlich größeren Team von 26 FahrerInnen am Start.

Mit dem RR aufs Zeller Horn

Geschrieben von Armin Huber.

Zeller Horn 20180519

Auch mit dem Rennrad sind manch schöne Fleckchen erreichbar, an die die meisten überhaupt nicht denken. Und so waren wir beim Radtreff am 19.05 erstmalig (?) mit einer Rennradgruppe des RV Pfeil auf dem schönsten Aussichtspunkt für die Burg Hohenzollern.

Seminar Fahrtechnik Rennrad

Geschrieben von Willi Henkes.

 Gruppe

Der Württembergische Radsportverband hatte am 10.-11. März 2018 zum Seminar "Rennradfahrtechnik und Gruppentraining" eingeladen

Dozent war der ehemalige Gerolsteiner Profi, Zeitfahrspezialist und Olympiasieger Michael Rich. Die Gruppe der Teilnehmer war bunt gemischt, einige teilweise von weiter her ins südbadische Waldkirch angereist. Der Pfeil war mit vier Teilnehmern vertreten (drei davon sind als Tri-Athleten auch beim Post SV aktiv)

Radeln im Winter

Geschrieben von Winter-Radel-Team.

Je nach Wetter mit Rennrad, Trekking-Rad oder auch Mountain-Bike
Dauer: ca 2-3 Stunden; Tempo: moderat, richtet sich nach den Teilnehmern (langsam-mittel) und den Wetterbedingungen.
Bitte tragt euch alle in die Doodle-Liste ein.

Dienstags

Dienstags um 11:30 Uhr    

Rennrad-Strecken zwischen 70 und 130 km

Geschrieben von Team Rennrad.

Hier findet ihr Rennrad-Strecken zwischen 70 und 130 km mit Start und Ziel in Tübingen.

Beim Ötztaler Zweite in der AK

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Treppchen klein

Pfeilerin Birgit Jehle nahm am diesjährigen Ötztaler Radmarathon teil - 228 km und 5000 hm.
Sie brauchte bei Regen, Kälte und Nebel fast 11 Minuten mehr als bei gutem Wetter 2017 und wurde hervorragende Zweite der  Altersklasse.
Birgit, wir gratulieren dir zu dieser Leistung. Unser Glückwunsch geht auch an Pfeiler Peter Mehrer, der ebenfalls gefinisht hat

Insider führt durch Thüringen und Frankenwald

Geschrieben von Andreas Braun.

Thueringen 320

Horst Steiner führt eine Gruppe von Pfeilern in vier Tagesetappen durch seine alte Heimat. Hier sein Bericht aus erster Hand.

Hannah Fandel startet durch

Geschrieben von Hannah Fandel.

"Wie ich zum Radsport gekommen bin, ist eigentlich mehr oder weniger Zufall…"

Hannah Mont Ventoux Sieg 240

Hannah bei der Siegerehrung des ext linkSantini GF Mont Ventoux über 135 km von Vaison-La-Romain auf den Gipfel des Mont Ventoux.. 
Sie hat für uns ihren Weg zum Radsport beschrieben 
 

Mont Ventoux 2018

Geschrieben von Andreas Herrmann / Armin Huber.

Mont Ventoux 2018

Gegenwind und Regen waren die treuesten Begleiter beim 615 km langen Mont-Ventoux-Brevet von Freiburg nach Nyons.
Reichlich belohnt für die vorherigen Mühen wurden die Mont Ventoux Gipfelstürmer Andi und Armin am Ostersonntag

Thüringer Wald, Schiefergebirge und Fränkischer Wald

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Tag1 besseresWetter Klein

Es geht in vier Tagestouren immer wieder an der ehemaligen innerdeutschen Grenze lang - bei moderatem Tempo. Horst (rechts) lädt vor allem ältere Radlerinnen und Radler zu einer Ausfahrt in seine alte Heimat ein.

Rennradausfahrt vom 2.- 6. August

Es gibt noch drei freie Plätze. Die Ausschreibung findet ihr hier; dabei sind auch die Kontaktdaten von Horst.

Rennrad-Wintertraining auf der Straße

Geschrieben von Willi Henkes.

Winter Rennradtreff 2014 Willi 320
Ausfahrt am 11.01.2014 im Neckartal             

Rennrad-Wintertraining auf der Straße im Rahmen des RV Pfeil Samstagsradtreffs für Fahrer/innen der schnellen und mittleren Gruppe. Nicht nur die Grundlagen für den optimalen Formaufbau für die nächste Saison werden schon im November mit Grundlagentraining gelegt - Rennradfahren im Winter macht auch jede Menge Spaß und vertreibt dazu noch trübe Stimmung!

Ab sofort wieder Ausfahrten jeden Samstag in der Wintersaison 2018/19

Rennrad-Strecken um 50 km

Geschrieben von Andreas Braun.


Hier findet ihr die beliebtesten Strecken der langsamen Rennradgruppe mit Start und Ziel in Tübingen.