Wir gratulieren Steffen zur Goldmedaille

Geschrieben von Karen Greif.

steffen para2016

Unser Vereinskollege Steffen Warias machte sich am Sonntag, den 4. September, auf den Weg zu den Paralympics nach Rio de Janero.
Dort startete er beim Strassenrennen und Zeitfahren.

Unser Daumen drücken hat genützt:
Steffen holt sich die Goldmedaille im Straßenrennen!
Herzlichen Glückwunsch, lieber Steffen

Gold ... Gold ... Gold ... Gold  

Steffen startet  am 14. September im Zeitfahren C3 (30km) mit Start in Pontal ca 14.30 Uhr
und am 16. September im Strassenrennen C1-3 (75 km) ebenfalls in Pontal mit Start um 9:30 Uhr.

Über die "Road to Rio" lest ihr unter steffenwarias.de und in den Tagblattberichten vom 3. September von Hansjörg Lösel und 5. September.

Auch in der aktuellen Roadbike gibt es einen Bericht, geschrieben von unserem Mitglied und Tourenführer Moritz Pfeiffer.

Steffen Rad