Albtour der langsamen Gruppe

Geschrieben von Andreas Braun.

DSCN0020 320

Mit 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fuhr die langsame Gruppe am 30.8.2014 bei herrlichem Spätsommerwetter auf die Alb.

 

DSCN0017 320

Nach dem Albaufstieg von Unterhausen nach Göllesberg konnten wir uns im Stahlecker Hof bei einer kleinen Pause stärken.

Nach einer Runde über Ohnastetten, Lonsingen, Bleichstetten und Würtingen ging es beim Oberen Lindenhof wieder runter von der Alb nach Eningen. Allen hat es sehr gut gefallen und es war ein gelungener gemeinsamer Samstagnachmittag auf dem Rad.

Streckenbeschreibungen der Standardstrecke 2013 und der Variante 2014 stehen auf ext linkGPSies