Reifenpanne - kein Problem!

Geschrieben von Andreas Braun.

In diesem netten Video zeigt euch ein angehender Fahrradmechaniker, wie man mühelos einen Schlauch wechselt. In der schmuddeligen Jahreszeit kommen Reifenpannen leider öfter mal vor.

Weitere Tipps:

1. Vermeidet Schläuche mit auswechselbaren Ventilen. Oft lösen sich die Ventile ungewollt aus dem Sockel.

2. Der Ersatzschlauch sollte ein langes Ventil haben, das auch für Felgen mit hohem Profil passt.

3. Bevor man das Hinterrad ausbaut, schaltet man hinten am besten auf das kleinste Ritzel und vorne auf das mittlere Blatt.

4. Wenn das Ventil zu kurz erscheint und die Pumpe nicht greift, drückt man am besten von der Reifenseite her gegen das Ventil, damit das Ventil weiter rausguckt.

5. Die Ventilmutter braucht man nicht (weglassen!). Das Plastik-Käppchen auf dem Ventil ist im Winter jedoch sinnvoll.

Hinweis: Rennradreifen flutschen nicht so leicht auf die Felge wie breite Reifen. Bei manchen Rennradfelgen und bei billigen Reifen geht es besonders schwer.