Silke Keinath für WM qualifiziert

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Pfeilerin Silke Keinath hat beim Dolomiti Superbike über 120 km in der Kategorie "Damen mit Lizenz" einen guten 16. Platz belegt (6:32 Std.). Damit hat Silke die Qualifikation für die Mountainbike-Marathon WM am 6. und 7. Oktober in Ornans/Frankreich geschafft.

Silke fährt seit einigen Jahren mit Pfeil-Lizenz; seit 2012 ist sie beim Rangendinger Team "Black Tusk Racing".

Glückwunsch, Silke, und viel Erfolg in der weiteren Saison und bei der Vorbereitung der WM