AOK-Radwandertag 2012

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Für die Finisher des AOK-Radwandertages gab es als Präsent eine pfeil-grüne Flasche. Am Anfang waren es 6 PfeilerInnen und noch 2 Freunde; am Ende 8 Pfeil-Mitglieder.

Wir fuhren eine durchgehend asphaltierte Runde vom AOK-Gebäude über Rottenburg nach Ergenzingen und dann auf anderen Wegen wieder zurück. Im Ziel gab es dann die grüne Flasche; außerdem nahmen wir noch bei der Messung von Körperfett, Gesamt-Körperwasser und BMI teil; unsere Ergebnisse in den Altersklassen 50-60 und 60-70 waren gut bis exqusit.

Beim anschließende Kaffee (mit Kuchen) teilten die Nicht-Pfeiler mit, dass sie heute noch eintreten werden und sich mit Pfeil-Trikots versorgen wollen; herzlich willkommen.

Zu Hause hatte ich dann 63 km auf meinem Tacho: rundum eine sportlicher und geselliger Sonntagvormittag.

 

Zum Nachfahren: die Tour als pdf.

Hier das Foto vomTagblatt; unsere neuen Mitglieder im Vordergrund