RV Pfeil präsentiert sich im Rathaus

Geschrieben von Andreas Braun.


Bei der Preisverleihung der Aktion Stadtradeln 2011 erhielt der RV Pfeil den 1. Preis für das Tübinger Team mit den meisten geradelten Kilometern pro Teilnehmer. Pfeil-Rennradfachwart Armin Huber erhielt den 1. Preis als Tübinger mit den meisten gefahrenen Kilometern. Bei der Wertung "Gesamtkilometer pro Team" belegte der RV Pfeil mit 31.559 km den zweiten Platz.

Statt eines E-Bikes gab es für die Pfeiler eine Kiste mit Riegeln und Schokolade - Für uns genau das richtige.


Für unseren Verein war die Preisverleihung im Tübinger Rathaus eine gute Gelegenheit, uns der Rad fahrenden Tübinger Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese Gelegenheit haben wir gerne genutzt.

Danke an alle Pfeiler, die die Aktion tatkräftig unterstützt haben und besonders an unseren Teamkapitän Sebastian Henkes für die Koordination!