Angela+Lothar: Stoppomat-Champions 2011

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Angela Schmidt und Lothar Wolf haben die Stoppomat-Challenge 2011 gewonnen. Sie fuhren an allen 10 Bergzeitstrecken - mit sehr guten Zeiten; am 30. Oktober zum Abschluss den Stoppomat Coll de Rates an der Costa Blanca. Bericht bei der TOUR hier.

 

Wir Tübinger kennen die Stoppomatstrecke von Pfullingen über die Kalkofensteige hoch zur Alb - betreut durch den MTB-Club Pfullingen. 36 Frauen und Männer vom RV Pfeil haben dort schon ihre Zeit gemessen. Die schnellsten sind die üblichen Verdächtigen: Armin Huber, Jochen Leissner und Steffen Warias; bei den Frauen Birgit Grandjot, Karen Petersen und Angela Schmidt.

In Deutschland gibt es noch acht andere Stoppomat-Strecken, dazu noch die am Coll de rates in Spanien. Für alle zehn zusammen gibt es die Gesamtwertung Stoppomat-Challenge.

Angela und Lothar fuhren über den Sommer alle deutschen Stoppomat-Strecken ab und reisten dann Ende Oktober zum Finale nach Spanien. Die Costa Blanca empfing sie mit ergiebigen Regenfällen. Wir hatten schon Angst, dass die Mission "Gesamtwertung" ins Wasser fallen könnte.

 

 

 

 

Das Wetter wurde dann besser; Lothar fuhr auf den ersten Platz der Männer (und gesamt) und Angela ist die beste Frau, in der Gesamtwertung hat sie nur Lothar und noch zwei andere Männer vor sich.

 

 


Angela + Lothar; der RV Pfeil gratuliert euch zu diesem tollen Erfolg!

P.S. Lothar hat daraufhingewiesen, dass die Stoppomat-Saison in Spanien noch nicht abgeschlossen ist. Er kann noch von einem Fahrer eingeholt werden.