Sebastian bei LBS-Cup auf Platz 2

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

 

Pfeil-Junior Sebastian Bopp fuhr in der LBS-Cup-Mountainbike-Wertung aufs Podium. Das Rennen am 10.09.11 in Remchingen brachte die Entscheidung.

Bei dem Wettkampf in Untermünkheim im Juli war er auf den dritten Platz der Gesamtwertung gefahren. Diesen zu verteidigen war sein Ziel in Remchingen.

 

 

Dank eines sehr starken Rennens, das Basti auf den ersten beiden Runden sogar anführen konnte (danach haben ihn zwei kleinere Stürze etwas ausgebremst), konnte er am Sonntag den vierten Platz für sich verbuchen und dadurch nochmals Punkte sammeln.

 

 

 

Da der in der Gesamtwertung 2.-Plazierte nicht gestartet ist, konnte sich Basti am Ende des LBS-Cups nun sogar den 2. Platz in der Gesamtwertung erkämpfen.

Sebastian, wir gratulieren zum Erfolg in der ersten Saison!