Albstadt-Bike-Marathon

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Mehr als 3000 Bikerinnen und Biker standen am 9. Juli in Albstadt-Ebingen am Start; 86 km und 1600 Höhenmeter waren zu bewältigen. Auch fünf Pfeiler stellten sich der Herausforderung.

Das Höhenprofil zeigt, dass es sich nicht um eine Cappuccino-Runde handelt. Der tiefste und der höchste Punkt kommen am Schluss!

 

Sieger beim Albstadt-Bikemarathon wurden die amtierende Marathon-Europameisterin Pia Sundstedt und der Ex-Straßenprofi + Schweizer Marathon-Meister von 2009 Alexandre Moos.

Hier die Pfeil-Ergebnisse:

  • Herren-Senioren 1 --- 15. Conzelmann Freddy 1963 - 3:26.22,2 Std.
    Originalton Freddy, auf seine sensationelle Zeit angesprochen: "Vielmehr geht in dem Alter nicht mehr!" Man möchte korrigieren: viel weniger (an Minuten) geht in dem Alter nicht mehr
  • Herren-Lizenz --- 62. Geiger Ralf 1975 - 3:51.26,8 Std.
     
  • Herren-Elite --- 199. Hehn Lukas 1986 - 4:09.47,4
    Lukas holte sich den letzten Schliff für die Teilnahme an der Bike Transalp vom 16.-23. Juli (Mittenwald - Riva), hier trifft er auch Pia Sundstedt wieder.
  • Herren-Elite --- 267. Nerger Andreas 1979 - 4:19.57,0
     
  • Herren-Senioren2 --- 229. Kropf Werner 1960 - 5:06.37,8
     
  • Frauen-Elite --- 66. Doege Viola -5:42.56,3

Glückwunsch an alle