Maitour 2011

Geschrieben von Andreas Nerger.

Die diesjährige MTB-Maitour führte uns auf die Schwäbische Alb zum Raichberg. Bei herrlichstem Wetter waren wir am Samstag, 7. Mai, und am Sonntag, 8. Mai, unterwegs, hier eine Pause vor dem Hohenzollern mit Burg. Die Tour war so angelegt, dass sie komplett mit dem Bike zu bewältigen war. Bahn und PKW brauchten wir nicht.

 

Unser Hinweg führte durch die Wälder des Rammert, über Felder, Trails und Wiesenwege. Entspannte Strecken an gelben Rapsfeldern entlang lösten sich ab mit Aufstiegen, zuletzt bis zum Nägele-Haus. Einige kannten es bislang aus dem Winter - klassischer Zwischenstop beim Ski-Langlauf auf den Raichberg-Loipen.

 

Immer wieder hatten wir vom Albrand aus Ausblicke auf die Hohenzollernburg unterhalb von uns.

Außerdem hatte Tourchef Andreas Nerger seine Beziehungen spielen lassen und für uns das beste Maitour-Wetter aller Zeiten organisiert

 

Die Stimmung war bestens, denn Andreas N. hatte eine Strecke geplant, die mit unterschiedlichem Leistungsvermögen fahrbar war.

Nachdem wir am Samstag nachmittag in unserer Unterkunft in Onstmettingen angekommen waren, brachen Andreas + Andreas noch zu einer Wurzelpassagen-Runde auf.

 

Am Sonntag stand der Rückweg nach Tübingen auf dem Plan - lange waren wir auf den Trails am Albtrauf unterwegs: es war wunderbar. Kristina verstärkte am Sonntag unser Team von 2 Frauen und drei Männern. Zu sechst zirkelten wir über die schönsten Wege zurück nach Hause.

 

Unser Weg führte direkt am Albrand entlang; Vorsicht war geboten, denn ein Fahrfehler hätte zu langem Abrutschen linkerhand führen können.

Manchmal galt auch: "Hangkante unterwölbt", dann war Bike parken und vorsichtig runterschauen angesagt!

 

Schön war's.
Andreas Nerger hat für diese Ausfahrt tolle Strecken zusammengestellt, die für jeden etwas boten, und Orsi hatte für uns eine Unterkunft auf einem Bauerhof beim Raichberg rausgesucht. Danke an alle, die an Organisation und Vorbereitung beteiligt waren, und an den gentleman, der für eine erschöpfte Mitfahrerin im Rucksack-Doppel-Pack (s. Bild oben) den Gepäcktransport übernommen hat .

Wir freuen uns alle schon auf die Maitour 2012, die wieder nach Gompelscheuer (Schwarzwald) führen soll. Haltet euch bitte schon mal das Wochenende nach dem 1. Mai frei (5.+6. Mai 2012).

Wir werden an der CTF in Pfullingen am 22. Mai teilnehmen.

Treffpunkt am Start um 9:25 Uhr zur 75- und zur 50 km-Runde. Bitte rechnet für die vorherige Anmeldung 15-30 Minuten ein.

Anfahrt mit dem KFZ oder mit dem Zug von Tübingen bis Reutlingen oder mit dem Bike von Tübingen aus, z. B. auf der Strecke der RTF "Lautertal". Weitere Infos dazu später auf der Homepage bzw. im Newsletter.

Wir fahren bei Intersse mit dem Zug um 8:37 Uhr (Tagesticket Gruppe) nach Reutlingen und radeln von da aus nach Pfullingen (ca. 7,5 km). Wer mit will, meldet sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Fotos: Andreas Nerger; Text: Ingeborg von Stockum