Glatt-Tour am 03.04.2011

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Bei schönstem Wetter standen um 9:30 Uhr über 30 RadlerInnen am Uhlanddenkmal, um an der Tour ins Wasserschloss Glatt - mit dem legendären Kuchen - teilzunehmen.

In zwei Gruppen fuhren wir die Original-Strecke der permanenten RTF.

 

Schweißtreibender Aufstieg nach Dürrenmettstetten

Der Ausblick vom Turm dort war bei klarem Wetter wunderbar.

 

Alt- und Neu-Mitglieder und FreundInnen des RV Pfeil erlebten einen tollen Touren-Tag.

 

Eine tolle Ausfahrt

danke an den Organisator Armin und die Toureführer Sigi, Dirk Thomas, Roland, den Wettergott und die Glatter Kuchenbäcker.

 

Bei der RTF können drei unterschiedliche Strecken gefahren werden:

92 km (700 Hm) GPSies

105 km (1000 Hm) GPSies

121 km (1350 Hm) GPSies

Leider ohne Bild blieb: Kuchen + Bier gibt Kraft am Berg III

Fotos: Viola + Armin