Highlights vom Radtreff 2010

Geschrieben von Rennrad-Team.

Eure besten Bilder vom Radtreff könnt ihr hier präsentieren. Schickt sie einfach im Format 800 x 600 mit einem kurzen Text an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Dienstag 6.7.: auch Frauen fahren gern Rennrad

Dienstag 6.7.: auch Frauen fahren gern Rennrad (mittlere Gruppe)
Tourenführung: Birgit Grandjot Strecke: Gäu, Öschelbronn, Herrenberg, 60 km
Auf den Bildern "in Fahrt" ist Birgit und neben ihr Katrin, die in Tübingen ein 4-monatiges Praktikum absolviert und über den Sommer mit uns Rennrad fahren will. Sie ist knapp über 20 und damit unsere jüngste Teilnehmerin.

 

 

 

Jochen, Katrin, Götz, Birgit, Dirk, Viola, Sabine und Horst


 

Samstag 26.6. kräftiger Applaus auf der Hohenzollernburg (schnelle Gruppe)

Tourenführung: Michael Stempel

Strecke: Gomaringen Öschingen (18%), Talheim, 1/2 zum Farrenberg (14%), Olgahöhe, Beuren (14%), Hohenzollern (Burg), Schloss Lindich, Rangendingen, Haigerloch,
zurück über Eyachtal und Neckartal nach Rottenburg, Bühl, Weilheim, Tü.
98 km.

Teilnehmer: Georg Fenzke, Urban Wiesing, Dirk Märkle, Malte, "Ergenzinger Ötziman", und der 7. Mann "Milram"

Schön war, daß beim letzten Anstieg auf die Hohenzollern, bei der Bergankunft alle Pfeiler einzeln mit Applaus auf dem Gipfel von einer 30 köpfigen BusGruppe (die etwas gelangweilt auf den Bus warteten) empfangen wurden.

 


 

 

Samstag 12.6. durchs Weggental bei Rottenburg (EinsteigerInnen)

Tourenführung: Andreas Braun und Ingeborg von Stockum

Strecke: Tübingen, Weilheim, Rottenburg, Remmingsheim, Seebronn, Oberndorf, Wendelsheim, Wurmlingen, Pfäffingen, Tübingen. 37 km, Schnitt 21 km/h.

Zum ersten mal dabei und voller Begeisterung ist Janine, die von auswärts zum Tübinger Pfeil-Radtreff kommt.


Janine und Sebastian beim Anstieg nach Remmingsheim


bei Seebronn, Janine und Ingeborg an der Spitze


Ingeborg genießt sichtlich die herrliche Gegend

Den kleinen "Berg" nehmen die vier ganz locker

 


Der Fotograf: Willi

Ende einer gelungenen Ausfahrt


 

Samstag 5.6. auf der Schwäbischen Alb (mittelschnelle Gruppe)

Der lang ersehnte Sommer ist da. Traumwetter, viele Teilnehmer, gute Stimmung!

Tourenführung: Georg Knies

Strecke: Tübingen, Gomaringen, Unterhausen, Göllesberg , Ohnastetten, Lonsingen, Gächingen, Lauterquelle, Bernloch, Meidelstetten, Haidt, Erpfingen, Melchingen, Talheim, Mössingen, Tübingen. 90km, Schnitt 24 km/h

Fotos: Martin


zwischen Bärenhöhle und Melchingen



gute Laune trotz Plattfuß bei Pfullingen