Skike- Kurs

Geschrieben von Karen Greif.

Am Samstag, den 8. März 2008, trafen sich 7 Radsportler am alten Zankerparkplatz in der Sindelfinger Strasse,
um sportlich neues Terrain zu erkunden:
Skiken!
Bericht und Fotos: Achim Behr

Teilnehmer: Christa Reichstadt, Markus Reichstadt, Johannes Reichstadt,
Klaus Greif, Christoph Glotzbach, Andreas Nerger, Achim Behr.
Trainer: Hans-Gerhard Lang (Hagi) vom Nordic-Sports Team Sondelfingen







Balancierübungen
Der Begriff "Skike" selbst ist ein Kunstwort bestehend aus Ski und Bike, und spätestens jetzt kann man erkennen, wohin die Reise geht. Skikes sind geländegängig (als großer Vorteil gegenüber Inlinern), beanspruchen nahezu den gesamten Muskel-Apparat des Körpers, und sind somit der ideale Ausgleichssport (Kraft-Ausdauer!) für Radsportler.
Der Bewegungsablauf entspricht dem des winterlichen Skatings.

Nach den ersten Aufwärm- und Gleichgewichtsübungen war unserem Trainer "Hagi" vom Nordic-Sports-Team in Sondelfingen schnell klar, das es sich bei den Anwesenden nicht um koordinativ unterentwickelte Pedaltreter handelten(da die meisten Teilnehmer im Wintertraining waren...), sondern dass sie nur eines im Sinne hatten: Fahren, und zwar schnell!
Trotzdem mussten wir, da man mit Skikes ganz beachtliche Geschwindigkeiten erreichen kann, die Grundzüge dieser Sportart erlernen, als da wären: Sauberer Skatingschritt, Bremsen, Stockeinsatz (2-1 Technik), Kurven fahren.
Mit dem Bremsen allerdings nahm's so mancher nicht allzu genau...

So, genug der Grundlagen, wir wollen jetzt fahren!
Vom Zanker-Parkplatz gings in Richtung Schwärzloch und schnell war klar, das diese Sportart äußerst schweisstreibend ist, und besondere Lauftechniken am Berg abverlangt.
Nach einer nur kurzen Fata Morgana (die bestand aus 8 Hefeweizen, aufgebaut auf einem Tisch im Schwärzlocher Biergarten), nahmen wir noch einige male die Steigung nach Schwärzloch und dann die rauschende Abfahrt in Richtung Weststadt.
Wieder am unserem Treffpunkt angekommen, war vor allem eines in des schweissüberströmten Gesichtern abzulesen:
Es hat Spaß gemacht!

Und vielleicht etabliert sich ja im RV Pfeil ein kleiner Skike-Lauftreff...



Christa: volle Fahrt voraus!!