Ötztal- Radmarathon 2008

Geschrieben von Karen Greif.

Beitragsseiten

Diese Jahr startete ein Team des RV Pfeil Tübingen beim Ötztaler- Radmarathon in Sölden.
Zehn Männer und zwei Frauen fuhren am 31.08.2008 die 238 km lange Strecke mit ca. 5500 Hm.
Der Marathon führt über den Kühtai (2020 m), den Brenner (1377 m), den Jaufenpass (2090 m) und das Timmelsjoch (2509m) und soll laut Veranstalter in einer Zeit von 12 Stunden gefahren werden.

Die Ergebnisse und die Berichte von Karen, Steffen und Martin könnt ihr hier lesen.
Wir sind 63. von von 145 Teams geworden:

alle Teilnehmer sind bis auf kleinere Pannen heil ins Ziel gekommen.

Team RV-Pfeil Tübingen Gesamtzeit 48:41.37,7
Startnr.

Name

Ort

Altersklasse

Zielzeit

Platz- AK

667
Warias Steffen 
D-Tübingen   
AK
8:47.02,1
159
659
Huber Martin    
D-Marbach am Neckar
AK
9:49.17,6
374.
664
Siebertz Stefan     
D-Stuttgart 
M2 
9:55.19,8 
82.
657
Hähnle Reiner   
D-Tübingen  
M1 
10:02.25,0 
784.
656 
Greif Klaus  
D-Tübingen        
M2
10:07.33,2
100.
661
Petersen Karen 
D-Tübingen 
FAK
10:07.41,3
8.
665
Stempel Michael 
D-Gomaringen 
M1  
10:20.09,7
925.
654
Fenzke Georg     
 D-Tübingen       
M1 
10:26.03,4
972.
658
Huber Armin
D-Tübingen
AK
10:46.03,1
535
663 
Schiller Andreas 
 D-Tübingen    
M1
11:08.19,9
1332
662
Preyer Miriam  
 D-Tübingen    
FAK 
11:24.40,1
32
655
Geiser Bernd  
D-Rottenburg    
M1 
12:59.20,6 
1938
666 
Vorbeck Uwe
D-Hamburg  
M1  
13:19.21,7
1979.
3235
Wolf Lothar 
D-Obersulm
M1 
9:44.45,5
619.
 
Am Start
 
Anstieg zum Jaufen
 
Armin am Verpflegungspunkt Jaufen
 
fast geschafft- das Timmelsjoch ist erreicht
 
Georg am Timmelsjoch
 
Andreas Schiller stolz im Ziel