Alpentour 2008

Geschrieben von Karen Greif.

Beitragsseiten


Prolog
Text: Armin Huber

RV Pfeil Alpentour Rennrad - Wie alles begann

Startschuss zur Alpentour 2008 war eigentlich nicht erst am 9. August, sondern bereits im Jahr 2006.
Lange war es unsicher, ob die erste RV Pfeil Alpentour wegen mangelndem Interesse überhaupt stattfindet.
Aber mit 3 Gastfahrern ging es dann zu sechst in die Schweiz und es wurden einige große Alpenpässe von der Großen Scheidegg bis zum Stilfser Joch befahren.
Im Jahr 2007 standen dann Österreich und die Dolomiten auf dem Programm und dank früherer Touren konnte ich eine optimale Strecke aus dem Handgelenk schütteln. Mit 10 Pfeilern und Sonnenschein vom ersten bis zum letzten Tag war es wieder eine sehr schöne Tour.

Dass es dann 2008 nach Frankreich geht war schon damals klar, aber es gab noch viele Fragezeichen.
Wie die Tour beginnen und bis wohin fahren, bis zum Galibier und zurück, bis nach Nizza oder auch noch den Mont Ventoux mitnehmen ? Sicher war dass man ein paar große Anstiege auslassen muss, damit die Etappen auch noch von Normalfahrern mit Genuß gefahren werden können.
Im März stand dann die Strecke weitgehend und die letzten Feinarbeiten waren dann kurz vor dem Tourstart abgeschlossen.