transalpclassic08®

Geschrieben von Andreas Nerger.

Beitragsseiten



Etappe 6: Alles tragbar

Sonne pur in Molina di Fiemme. Einrollen auf Asphalt den Manghen-Pass hinauf. Bis zur Malga Cazzorga auf mehr oder weniger steilem Schotter. Ab hier setzt sich Schieben und Tragen als vorrangige Fortbewegungsart mit Bike durch. Auch das Erreichen der Passhöhe Forcella di Valsorda ändert daran wenig.


Der Passo Chinqe Croci, der zweite Pass des Tages, ist schnell erreicht. Nach kurzem Stopp mit Passfoto geht es ins Tal.


Auch eine aufgegrabene Straße konnte unsere Talfahrt nicht aufhalten. Hierbei wurden alle Termin- und Kostenvorstellungen des Bauunternehmers durch unsere Mitfahrerin im wahrsten Sinne des Wortes über den Haufen geworfen. Bei tropischen Temperaturen erreichen wir nach zügiger Fahrt auf mehr oder weniger Radwegen Levico Terme.

(71 km, 1.930 hm)