transalplight07®

Geschrieben von Expeditionsteam Mountainbike.

Beitragsseiten

Dienstag, 07. August 2007

Nach kurzer Wetterberuhigung starten wir in den ersten Regentag. Nach dem Anstieg zum Lac de Tignes (2.093 m) schieben wir auf Andreas Anraten eine 33 % steile Skipiste hinauf zum Col de Fresse (2.535 m). Hier werden wir von Murmeltieren erwartet. Nach einem extrem kurzen Blick auf die Karte verirren wir uns im Gebiet vom Roch d Bellvarde (2.700 m). Nachdem wir die interessanten aber unnötigen 4X4-Trails wieder verlassen hatten erwartet uns ein weitgehend fahrbarer Hochgebirgstrail über den Col de la Leisse (2.741 m). Entlang des La Motte-Gletschers cruisen wir weiter zum Refuge de la Leisse (2.487 m). Nach einer Kaffeepause sehen wir der Wirklichkeit ins Auge und schieben angesichts drohender drakonischer Geldstrafen (68€/Person) 3 Stunden durch den Nationalpark Vanoise zum Refuge Entre deux Eaux (2.120 m): Super Speckomlett und Heidelbeercrepe. Der Regen begleitet uns bis zu unserer Unterkunft in Termignon (1.280 m) im Arctal.

(50 km, 1.700 hm, 6 h „Fahrzeit“)