Archiv 2007

Weihnachtsstammtisch und BZF-Tombola

Geschrieben von Karen Greif.

Der diesjährige Weihnachtsstammtisch fand wieder im Weinkeller der Gaststätte Loretto statt.
Neben der BZF- Tombola gab es noch die Auszeichnungen für die erfolgreiche RTF- Teilnahme
und einen Ausblick auf die Rennrad- Alpentour 2008

RTF in Bodelshausen

Geschrieben von Karen Petersen/ Andreas Braun.

(h)alb-extrem/RTF in Bodelshausen

Am 1. Juli konnte bei der RTF in Bodelshausen mit deutlichem Vorsprung der Pokal für den teilnehmerstärksten
auswärtigen Verein geholt werden.
Insgesamt waren 19 TeilnehmerInnen für den RV Pfeil am Start, davon 7 auf der Marathonstrecke.

Stolze Pfeiler mit Pokal


 

Abschlussfahrt 2007 Tourenfahrer

Geschrieben von Georg Knies / Armin Huber.

Abschlussfahrt zur Burg Wildenstein am 7.10.2007
Eine tolle Saison der Tourenfahrer ist (fast) zu Ende. Wie bei den meisten der vielen Tagestouren ab Anfang März gab es auch bei der letzten Rennrad-Tagestour wieder bestes Wetter auf herrlichen Strecken im und überm Donautal.

An der Burg Wildenstein überm Donautal

Dreiländergiro Nauders 2007

Geschrieben von Karen Greif.

Junior gegen Senioren

Am 23.06.2007 zog es drei Pfeiler nach Nauders (Österreich) um am Dreiländergiro teilzunehmen.
Vor ihnen lagen drei Länder (Österreich,Italien, Schweiz), 168 km und 3300 Höhenmeter.

Der RV- Pfeil in der Presse

Geschrieben von Karen Petersen.

Tübinger Radler-Gruppe: Der Tour auf der Spur
14 Hobby-Fahrer des RV Pfeil radelten in neun Etappen über die französischen Alpenpässe

Die berüchtigten Alpenpässe der Tour de France einmal selbst befahren und bezwingen –
diesen Traum haben sich 14 Hobby-Radfahrer des RV Pfeil Tübingen erfüllt.

Bericht aus dem Schwäbischen Tagblatt vom 27.08.08.

3-Länder-Tour Profirennen

Geschrieben von Armin Huber.

Thomas Dekker gewinnt Einzelzeitfahren in Tübingen
Thomas Dekker siegt am 22.09 beim Einzelzeitfahren der 3-Länder-Tour in Tübingen (23,5 km) in 28:15 min mit 8 Sekunden Vorsprung vor Jens Voigt und 38 s vor Marco Pinotti. In der Gesamtwertung führt Dekker 16 s vor Voigt.

Jens Voigt, Thomas Dekker und Marco Pinotti bei der Siegerehrung während der niederländischen Nationalhymne

Radeln beim Tübinger Stadtlauf

Geschrieben von Karen Greif.

Vier Fahrerinnen und Fahrer des RV Pfeil unterstützten die Läuferinnen und Läufer beim 14. Tübinger Stadtlauf.