Erste-Hilfe-Kurs am 27. Januar

Geschrieben von Ingeborg von Stockum.

Erstehilfe

Beim Radsport besteht ein gewisses Verletzungsrisiko; Stürze sind an der Tagesordnung, sei es auf der Straße oder offroad. Auch schwerwiegende Herz-Kreislaufprobleme (Herzinfarkt) geschehen beim Radfahren.
Um bei Notfällen ruhig und situationsgercht Erste Hilfe leisten zu können, ist eine entsprechende Ausbildung unabdingbar. Deswegen bietet der Pfeil in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz einen auf Radfahrer-Bedürfnisse zugeschnittenen Ersthelfer-Kurs an - nicht nur für Tourenführer dringend zu empfehlen. Bitte zahlreiche Anmeldungen bis zum 10.1.18 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Der Kurs findet ganztägig statt, von 8:30-16:30 Uhr. Er entspricht den Anforderungen für Trainer-C-Ausbildungen und Führerschein. 

Nicht-Pfeil-Mitglieder können zum normalen DRK-Preis (2018: 40 €) teilnehmen, falls noch Plätze frei sind.