Tübinger Etappenfahrt 16.-19.06.2022

Geschrieben von Armin Huber.

ET2022 Kaunertal Gl
Bei der Tübinger Etappenfahrt gibt es noch drei freie Plätze.
Die Silvretta-Hochalpenstraße beendet am 04.06 als letzte Passstraße Österreichs die Wintersperre und wir haben freie Fahrt über die Bielerhöhe (2032 m) zur Kaunertaler Gletscherstraße (2750 m) und den anderen großen Anstiegen in Tirol.

Aktuell gibt es auch in Österreich keine für uns relevanten Corona-Beschränkungen mehr
Ausschreibung und Anmeldeformular auf der Seite der Etappenfahrt

Tag 1: TÜ - Sigmaringen - Höchsten - Lindau - Dornbirn  auf Komoot 183 km, 1820 Hm
Tag 2: Dornbirn - Silvretta-Hochalpenstraße (2032 m) - Zeinisjoch (1822 m) - Landeck  auf Komoot 150 km, 2550 Hm
Tag 3: Landeck - Kaunertaler Gletscherstraße (2750 m) - Piller Höhe (1558 m) - Imst  auf Komoot 117 km, 2860 Hm
Tag 4: Imst - Hahntennjoch (1903 m) - Füssen - Kempten auf Komoot 118 km, 1910 Hm
Rückfahrt mit Begleitfahrzeug und zusätzlichem Sprinter und Fahrradanhänger

Ein paar Fotos von früheren Pfeil-Touren
ET2022 Bielerhoehe
Biehlerhöhe (2032 m) auf der Silvretta-Hochalpenstraße bei der Alpentour zur Paracycling-WM 2015

ET2022 Kaunertal1
Kaunertaler Gletscherstraße am Gepatsch-Stausee, knapp 1000 Hm sind bereits geschafft, aber weitere 1000 Hm folgen nach dem Stausee

ET2022 Kaunertal2
Bei diesem Blick auf den Weißsee befinden wir uns bereits auf etwa 2600 m

ET2022 Kaunertal3
Auf 2750 m haben wir das Ende der Gletscherstraße beim Weißseeferner erreicht, wer will kann noch zu Fuß in den Gletscher hineingehen

ET2022 Piller Hoehe
Ausblick von der Piller Höhe (1558 m) übers Inntal
Diese wurde wie die Gletscherstraße bei der großen Ostalpentour 2019 befahren