Mit dem RR aufs Zeller Horn

Geschrieben von Armin Huber.

Zeller Horn 20180519

Auch mit dem Rennrad sind manch schöne Fleckchen erreichbar, an die die meisten überhaupt nicht denken. Und so waren wir beim Radtreff am 19.05 erstmalig (?) mit einer Rennradgruppe des RV Pfeil auf dem schönsten Aussichtspunkt für die Burg Hohenzollern.


Aufgrund der unsicheren Wetterprognose haben wir die Anfahrt etwas vereinfacht, sind statt über die Beurener Heide deutlich flacher an Hechingen vorbei ins Killertal gefahren und dann ab Hausen den vergleichsweise anspruchsvollen Anstieg zum Brunnenbühl hinauf und von Onstmettingen zur Einkehr ins Nägelehaus.
Bei etwas besserer Sicht lohnt es sich auf den direkt darüber liegenden Raichbergturm (956m + 22m Turmhöhe) zu steigen.
Dann wieder kurz runter, hinauf zum Zollersteighof und dann nahezu flach zum 912m hohen Zeller Horn, berühmter Ausichtspunkt für die etwas niedriger liegende Burg Hohenzollern.

Die Sicht hätte besser sein können, aber immerhin sind wir auf der ganzen Tour trocken geblieben (von oben, ins Schwitzen konnte man schon kommen).
Wir wissen jetzt, dass das Zeller Horn auch mit dem Rennrad fahrbar ist und es wird sicher nicht die letzte Tour dorthin gewesen sein. Vielleicht bei besserem Wetter mal auf der ursprünglich geplante Strecke (auf GPSies), den nachfolgenden Anstieg von Onstmettingen auf den Heuberg haben wir ausgelassen und statt Schloss Lindich haben wir etwas kürzer Stadtrundfahrt durch Hechingen gemacht.

Zeller Horn 20180519 07
Auf dem Zeller Horn mit Aublick auf die Burg Hohenzollern

Zeller Horn 20180519 11

Zeller Horn 20180519 12
Eine Rennradgruppe auf der 1,4 km langen Schotterstrecke vom Zollersteighof zum Zeller Horn (bzw. hier auf der Rückfahrt) ist sicher ein sehr ungewohnter Anblick.
Aber es ist wirklich problemlos fahrbar, da ist sicher jeder schon mal auf schlechter fahrbarem Untergrund unterwegs gewesen:


Etwas besser war das Wetter bei meiner Probefahrt 3 Wochen früher.
Zeller Horn 20180429 Probefahrt

Und auch im Winter bei Schnee kann das Zeller Horn sehr gut mit dem MTB angefahren werden. (Bilder auf Google Photos)
Vielleicht gibt es im nächsten Winter einen Snowride mit teilweiser Zugfahrt, damit die Strecke nicht ganz so lang ist.
Snowride Raichberg 20180225