Mont Ventoux 2018

Geschrieben von Andreas Herrmann / Armin Huber.

Mont Ventoux 2018

Gegenwind und Regen waren die treuesten Begleiter beim 615 km langen Mont-Ventoux-Brevet von Freiburg nach Nyons.
Reichlich belohnt für die vorherigen Mühen wurden die Mont Ventoux Gipfelstürmer Andi und Armin am Ostersonntag


Erst die letzten 80 km des Brevets konnten die Pfeil-Randonneure Andi und Armin im Sonnenschein fahren, zwei der 18 Finisher bei 45 gestarteten Teilnehmern.
Nach Aussage von Organisator und Mitfahrer Walter Jungwirth soll es das bisher härteste Freiburger Brevet gewesen sein.

Aber lest es einfach selbst, beim Bericht von Andi auf der Seite von ARA Breisgau
(nach einigen "ereignislosen" Touren war es diesmal wieder interessant genug, um einen tollen Bericht zu schreiben)

Mont Ventoux 2018 - Schön wird es erst wenn alles vorbei ist (Andreas Herrmann)

Bilder vom Mont-Ventoux-Brevet (Armin Huber)

Bilder vom Mont Ventoux (Armin Huber)

Mont Ventoux 2018 Armin
Gipfelstürmer Armin
Mont Ventoux 2018 Andi
Gipfelstürmer Andi